Blüten-Eiswürfel

Der Sommer eignet sich fabelhaft dazu, bunte und noch dazu leckere Eiwürfel vorzubereiten. In die Eiwürfelformen können Blüten, Früchte und Kräuter wandern und machen so jedes Getränk zu einem tollen Blickfang.

Hier ein kleines Stimmungsvideo als Anleitung:

Tipp: Wenn ihr etwas mehr Zeit habt, befüllt die Förmchen erst zur Hälfte mit Wasser und lasst diese mit Blüten, Kräutern etc. befüllt einfrieren. Im zweiten Gang werden die Förmchen dann komplett mit Wasser befüllt und noch einmal eingefroren. So ist der Inhalt in der Mitte schön eingeschlossen.

 

Aber welche Blüten sind eigentlich zum Verzehr geeignet?

Da hätten wir:

  • Rosenblüten
  • Borretsch-Blüten
  • Chrysanthemen
  • Dahlien
  • Gänseblümchen
  • Hollunderblüten und -beeren
  • Jasminblüten
  • Kapuzinerkresse
  • Kornblumen
  • Mohnblumen
  • Lavendel
  • Lindenblüten
  • Löwenzahn
  • Malven
  • Passionsblume
  • Ringelblume
  • Schlüsselblume
  • Schafgarbe
  • Stiefmütterchen
  • und Veilchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.