Erdbeer-Rhabarber-Schnitten mit Knusperboden

Und hier gibt´s das Rezept:

Für den Mürbeteig:
50 g Zucker
100 g Alsan
30 g Kokosflocken
120 g Mehl

Für den Kuchenteig:
150 g Mehl
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1/2 Pck. Backpulver
75 ml Öl
100 ml Wasser

Für den Belag:
250 g Erdbeeren
150 g Rhabarber
1 Pck. Puddingpulver
200 ml Sojamilch
5 TL Zucker
Puderzucker

Zuerst muss der Mürbeteig vorbereitet werden. Dafür die Zutaten zu einem festen Teig verkneten und für eine halbe Stunde kaltstellen.

Den Rhabarber schälen und in Stücke schneiden. Den Zucker unterrühren und bei Seite stellen, damit der Rhabarber in der Zwischenzeit Flüssigkeit zieht. Die Erdbeeren waschen. Etwa die Hälfte der Erdbeeren halbieren. Die andere Hälfte würfeln.

Für den Teig zuerst die trockenen Zutaten mischen und anschließend die feuchten Zutaten für einige Minuten unterrühren.

Sechs quadratische Servierförmchen oder alterativ eine passende größere Form mit Margarine fetten. Die Böden der Förmchen/Form mit der Hälfte des Mürbeteigs auskleiden. Die andere Hälfte zu Streuseln zerbröseln. Die Streusel und die Förmchen auf einem mit Backpapier ausgekleideten Blech für 8-10 Minuten bei 190° Umluft backen. Die fertigen Streusel vom Blech nehmen und abkühlen lassen. Den Teig gleichmäßig auf die Förmchen mit dem Knusperboden verteilen. Diese sollten maximal bis zur Hälfte gefüllt sein. Für weitere 15-20 Minuten backen (Stäbchenprobe). Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Währenddessen den Rhabarber in einem Topf 5 Minuten dünsten. Das Puddingpulver klümpchenfrei mit der Milch anrühren. Den Topf von der Kochstelle nehmen und die Puddingmilch einrühren. Unter ständigem rühren nochmals aufkochen lassen, bis die Füllung stark andickt. Sobald der Pudding abgekühlt ist, die Erdbeerwürfel unterheben.

Die halbierten Erdbeeren an den Rändern der Förmchen verteilen. Den Rhabarberpudding in die Mitte füllen und die Küchlein mit den Streuseln und dem Puderzucker garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.