Eyerspinat in Muschelnudeln

Für 2 Personen:

2 Schalotten
1 EL Maragrine / Öl
200 g Muschelpasta
300 g Blattspinat
200 ml pflanzliche Milch
1 EL Kartoffelmehl
2 TL Kala Namak Salz
Pfeffer, Muskat

Die Pasta nach Packungsanleitung kochen.

Währenddessen die Schalotten abziehen und fein hacken. Die Zwiebeln mit etwas Margarine glasig dünsten und den gewaschenen Blattspinat dazugeben.

Die Milch mit dem Kartoffelmehl glatt rühren und in die Pfanne gießen, sobald der Spinat zusammen gefallen ist. Unter ständigem Rühren andicken lassen. Mit Kala Namak, Pfeffer und Muskat abschmecken.

Die Pasta abgießen und mit dem Spinat füllen.

Den übrigen Spinat pürieren und mit den gefüllten Nudeln anrichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.