Frittierter Bärlauch mit Frischkäse Füllung

Eine tolle Vorspeise für den Frühling!

Für die Frischkäse-Creme:
250 ml Sojamilch
2 EL Zitronensaft
2 EL Schnittlauch
100 g Cashewkerne
50 ml Wasser
1 EL Tahin
1/2 TL Senf
1 TL Essig

20 große Bärlauchblätter

Zum Panieren:
100 ml Sojamilch
4 EL Mehl
Pfeffer
Salz
Pankomehl
Paniermehl
Öl

Für die Frischkäse-Creme die Sojamilch in einem Topf aufkochen. Den Zitronensaft zugeben und unterrühren. Die ausgeflockte Milch kurz abkühlen lassen und dann in einem feinmaschigen Kunststoffsieb abgießen.

Die Cashews und das Wasser in ein hohes Gefäß füllen und zu einer geschmeidigen Creme pürieren. Je nach Pürierstab sollte man die Cashewkerne eine Stunde einweichen lassen. Die Frischkäse-Masse aus dem Sieb dazugeben und mit gehacktem Schnittlauch, Tahin, Salz, Pfeffer, Senf und Essig abschmecken.

Die Bärlauchblätter waschen und gut trocken tupfen. Eine dickflüssige Marinade aus Mehl und Wasser anrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

Je ein Bärlauchblatt mit der Frischkäse-Creme bestreichen und ein zweites Blatt darauf legen. Die Blätter, mit einem Pinsel, mit der Marinade bestreichen und in einer 1:1 Mischung aus Panko und Paniermehl wenden. In reichlich Öl ausbacken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.