Gefüllte Süßkartoffeln mit Quark & Champignons

Auch mit normale Kartoffeln und einer anderen Füllung super lecker!

Für 2 Personen:
1-2 Süßkartoffeln (je nach Größe)
125 g Champignons
1 kl. Knoblauchzehe
225 g Sojajoghurt
2 TL Zitronensaft
1 kl. Zwiebel
2 TL Essig
Schnittlauch
Petersilie
Dill
Öl
Salz
Zucker
Pfeffer

Ab Tag zuvor den Sojajoghurt in ein Kaffeesieb füllen und über Nacht in einem Sieb abtropfen lassen.

Die Süßkartoffeln gründlich waschen und mit Schale halbieren. Mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und mit Öl betreufeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Im vorgeheizten Backofen 30-40 Minuten bei 175° Umluft garen.

In der Zwischenzeit die Pilze putzen und vierteln. Die Zwiebel abziehen und würfeln. Beides in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Den abgesiebten Quark aus dem Filter in eine Schüssel füllen. Zitronensaft, Essig und eine gepresste Knoblauchzehe dazugeben. Die Kräuter waschen und hacken. Etwa 2 TL Schnittlauch und je 1 EL Petersilie und Dill unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken.

Die Süßkartoffeln aus dem Ofen nehmen und das Innere mit einer Gabel lockern. Den Kräuterquark und die Pilze unterheben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.