Hafer Cookies

Sooo lecker und so einfach:

Haferflocken Cookies
mit Schokolade

Für 12 Stück:
160 g Mehl
60 g Zucker
160 g Margarine
50 g Haferflocken
50 g Instant-Haferflocken
50 g Zartbitterschokolade

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem mürben Teig verkneten. Für eine halbe Stunde im Kühlschrank kalt stellen.

Währenddessen den Ofen auf 175° Umluft vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auskleiden.

Den Teig grob zu einer Rolle formen und in 12 Stücke teilen. Jedes zu einer Kugel rollen und zwischen den Händen flach drücken. Sie können in die Form gebracht werden, die sie später haben sollen, da die Cookies im Ofen kaum noch zerlaufen oder aufgehen.

Für 15 Minuten backen und abkühlen lassen.

In einem Wasserbad die Schokolade schmelzen und die Cookies damit garnieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.