Spargel-Belugalinsen-Salat mit frischen Erdbeeren

Ein sommerliches, veganes Rezept für einen fruchtigen Belugalinsen-Salat mit frischen Erdbeeren und grünem Spargel.



Rezept drucken
Spargel-Belugalinsen-Salat mit frischen Erdbeeren
Als Vorspeise für 4 Personen oder Hauptgericht füt 2 Personen
Anleitungen
  1. Zuerst die Belugalinsen gründlich abspülen und mit 300 ml Wasser aufkochen. Auf niedrigster Stufe für 25 Minuten garen.
  2. Den Spargel waschen, die holzigen Enden abschneiden und in schräge Stücke schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spargel mit einer Prise Salz und Zucker karamellisieren. Aus der Pfanne nehmen und bei Seite stellen.
  3. Die Zwiebel abziehen und in grobe Stücke schneiden. Mit etwas Öl in einer Pfanne dünsten. Die fertigen Belugalinsen dazugeben und mit Portwein ablöschen. Olivenöl, Agavendicksaft, Apfelessig, Zitronensaft und -abrieb und den fein gehackten Knoblauch unterrühren.
  4. Mit Pfeffer, Salz und einer Prise Chiliflocken abschmecken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.