Spinat-Walnuss-Pasta mit Räuchertofu & Kapern

Jetzt testen! Leckeres, veganes Fitnessfood mit Edamama-Eiweiß-Pasta.
High-Protein-Nudeln mit Spinat und Walnüssen in einer Kapern-Sahne-Soße.



Rezept drucken
Spinat-Walnuss-Pastamit Räuchertofu & Kapern
Anleitungen
  1. Den Spinat waschen, die Stiele entfernen und die Blätter grob hacken. Den Räuchertofu mit den Fingern zerbröseln. Die Lauchzwiebel waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die hellen Zwiebelringe mit Tofu und Rauchsalz knusprig anbraten.
  3. Währenddessen die Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen.
  4. Den gepressten Knoblauch, Spinat, Reissahne und Kapern zum Tofu geben und vermengen.
  5. Vor dem Abgießen der Pasta, 50 ml des Nudelwassers abnehmen und ebenfalls in die Pfanne geben. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.
  6. Die Pasta abgießen und zusammen mit der Sauce, den Walnüssen und etwas veganem Käse servieren.
Rezept Hinweise

550 kcal pro Portion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.