Walnuss-Räuchertofu Pasta mit grünem Spargel & Creme Fraiche

Deftig, frisch & lecker. Bevor die Spargelsaison wieder zu Ende ist, kommen die zarten, grünen Stangen noch einmal in allen Varianten zum Einsatz.



Rezept drucken
Walnuss-Räuchertofu Pasta mit grünem Spargel & Creme Fraiche
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Italian
Portionen
Personen
Menüart Hauptgericht
Küchenstil Italian
Portionen
Personen
Anleitungen
  1. Zuerst die Pasta in reichlich gesalzenem Wasser al dente kochen.
  2. In der Zwischenzeit den Räuchertofu und die Zwiebel fein würfeln. Petersilie, Knoblauch und Walnüsse hacken. Die Enden des Spargels abschneiden und die Spargelstangen in schräge Stücke schneiden.
  3. Zwiebel und Räuchertofu mit 1 TL Öl in einer Pfanne knusprig anbraten. Mit Kala Namak-Salz würzen, die Petersilie unterheben und den Pfanneninhalt bei Seite stellen. Spargel und Walnüsse mit dem restlichen Öl und dem Zucker in die Pfanne geben und karamellisieren. Den Knoblauch dazugeben, kurz schwenken und mit Salz abschmecken.
  4. Die Pasta abgießen und mit dem Spargel auf Tellern anrichten. Den Tofu darauf verteilen und mit einem Klecks veganer Creme Fraiche servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.